Mittwoch, 10. Februar 2016

CARDIGAN IN FLASCHENGRÜN MIT HUT

Die Farbe Flaschengrün wird als eine der Trendfarben für 2016 gehandelt. Sie steht ähnlich wie Bordeaux für eine klassische gedeckte Farbe, welche sich sehr gut elegant kombinieren lässt. Sie ist zwar eher eine elegante Farbe, trotzdem lässt sie sich gut als Farbe Akzent einsetzten. Meinem ganz in schwarz gehaltenen Look verleiht die flaschengrüne Cadigan so einen farblichen Hingucker und bringt meine Haare schon zum Leuchten.
Hut / Claires
Cardigan / Atelier GS
Kette / Manousche
Hose / Style Moi
Boots / Vintage
Da mein Look eher elegant ist habe ich mich für auffällige Accessoires wie die hohen Boots mit Schnallen und den schwarzen Hut entschieden. Der Hut begleitet mich schon seit ich 16 bin. Damals hatte ich Zweifel, ob ich ihn überhaupt mal tragen werden. Mittlerweile ist er eines meiner liebsten Accessoires, da er einfach zu so vielen Outfits passt.

Sonntag, 7. Februar 2016

BAMBI MAKE-UP SCHMINKEN

Die letzten Jahre war ich an Fasching eher düster unterwegs. Dieses Jahr sollte sich das aber ändern. Ich habe mich nämlich für ein süßes Bambi-Make-up entschieden. Bambi ist kein sehr aufwändiges Kostüm und super geeignet, wenn man nicht all zu viel für ein Kostüm ausgeben möchte. Neben dem Bambi Make-Up braucht ihr eventuell noch Hörner.
Bambi Hörner / Manousche
Ich habe eine Perücke zum Kostüm angezogen die kann man aber auch weglassen. Ansonsten habe ich mein Bambi Outfit in Pastell Tönen mit Kleidung aus meinem normalen Kleiderschrank gehalten.Ich möchte euch eine kleine Anleitung zum Bambi Make-Up geben. Wenn ihr euch normal gut schminken könnt ist das Bambi Make-Up auch wirklich nicht schwierig. Bei mir hat das komplette Make-Up etwa eine 25-30 Minuten gedauert. Dabei habe ich alles bis auf die weißen Punkte mit ganz normalem Make-Up gemacht.

Mittwoch, 3. Februar 2016

LECKERE ÜBERBACKENE HOKAIDO SPALTEN

Ich koche sehr gerne und probiere immer wieder Neues aus. Auf Instagram werde ich öfter nach Rezept Tipps gefragt und ich dachte mir, dass ich euch einfach mal eines meiner Lieblingsgerichte zeige. Ein Rezept, dass ich entdeckt habe und immer wieder gerne zubereite is dieser überbackene Kürbis. Früher kannte ich Kürbis nur als Suppe aber als ganz Frucht zubereitet schmeckt er mir fast noch besser.


 Für das Rezept braucht ihr:

  • Einen Hokkaido Kürbis
  • Emmentaler 
  • Honig
  • Olivenöl
  • (Blutorangen)-Balsamico
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Cajun Gewürz (Südstaaten Gewürz)

Sonntag, 31. Januar 2016

SIRENEN LIED


Everybody
would like to learn: the song 
that is irresistible:
Kleid / About You
Bluemnkranz / Manousche
that is irresistible:
the song that forces men
to leap overboard in squadrons
even though they see the beached skulls

Freitag, 29. Januar 2016

DIY BOHO KETTEN-AUFBEWAHRUNG

Um bei den ganzen Ketten, die sich mit der Zeit ansammeln, den Überblick zu behalten habe ich mir dieses kleine DIY ausgedacht. Das hat nicht nur Patz für 40 Ketten sondern sieht auch noch schön aus. Insgesamt habe ich für den Boho Ketten Hänger etwa zwei Stunden gebraucht.


Was ihr braucht

Zu aller erst benötigt ihr ein Holzbrett. Ich habe mir bei Ebay ein schmales Treibholz-Brett bestellt, dass 60cm lang ist. Auf Ebay findet ihr ganz viele verschieden Holz-Formen, zu erschwinglichen Preisen. Anstatt einem länglichen Bretts könnt ihr natürlich auch andere Formen zu einem Kettenaufhänger umwandeln.

Sonntag, 24. Januar 2016

WINTER OUTFIT MIT ROSA PONCHO

Dieses Outfit mit rosa Poncho haben wir an einem Winterzaubertag fotografiert. Ganz frischer Schnee war gefallen. Alle Bäume waren mit Puderzucker bedeckt. Der See war zugefroren und spiegelte das warme Sonnenlicht. Passend zu den weichen Pastell Tönen der Umgebung habe ich mich für ein Outfit in ebenfalls zarten Tönen entschieden.
Poncho + Shirtjacke / Mister Lady
Top / Style Moi
Jeans / Zalando
Sneaker / Zing
Der Poncho ist ein tolles Accessoire für den Winter. Man kann ihn einfach über eine Jacke ziehen und er hält zusätzlich warm. Die Jeans zählt zu meinen Lieblings-Jeans, weil sie so gut sitzt. Die silbernen Speaker habe ich ausgewählt, weil sie zu den zarten Farben des Outfits passen. 

Donnerstag, 21. Januar 2016

DIE SCHNEEKÖNIGIN

Eisig, kalt und doch anmutig und faszinierend. So stellt man sich eine Schneekönigin vor. Für die heutigen Bilder und das Outfit bin ich in diese Rolle geschlüpft. Doch oft passiert das auch unterbewusst ganz ohne weißes Spitzen-Kleid. Wenn man auf einmal ganz unnahbar und eisig wird. Das liegt oft nicht daran, weil man ein Herz aus Eis hat wie die Schneekönigin aus der Geschichte, sondern weil man sich so selbst beschützt. Man baut einen Panzer aus Eis um sich auf, um nicht verletzt zu werden.
Kleid / Vintage
Weste / Ebay
Kette / Christ

Nicht schwach zu sein und bloß nicht von jemand anderem abhängig. Wir bauen uns im Social Web einen eisigen Panzer auf, aus perfekten Bildern und einem perfekten Image. Daran halten wir fest und lassen nur wenige durch die Wand aus Eis blicken. Oft weil wir verletzt wurden und Angst haben das es wieder passiert. Oft von Menschen enttäuscht wurden, die wir gerne hatten oder sogar liebten. Deswegen bleibt das warme pochende Herz unter Verschluss und es ist ein langer Weg, bis wir jemanden überhaupt in die Nähe lassen. Doch manchmal lohnt sich das. 

Sonntag, 17. Januar 2016

WIE STARTE ICH EINEN ONLINE-SHOP?

Zum Thema Online-Shop bekomme ich immer wieder Mails. Ich bin bestimmt kein Profi aber den ein oder anderen wertvollen Tipp kann ich dazu auf jeden Fall geben. Seit drei Jahren habe ich jetzt meinen eigenen Online-Shop Manousche, der stetig wächst. Angefangen habe ich jedoch schon mit 14. Mit einem Shop für Schmuck aus Fimo, wie zum Beispiel kleine Donut Ketten. Was ich schon immer toll fand war, dass man bei einem eigenen Shop alles selber entscheiden kann. Natürlich ist es auch ein tolles Gefühl, dass die Sachen die man selber gebastelt hat anderen Leuten so gut gefallen, dass sie dafür Geld ausgeben. Wenn ihr also selber Lust habt einen Shop zu eröffnen habe ich ein paar Tipps für euch.



Was wollt ihr verkaufen?

  • Findet ein Produkt, von dem ihr selber begeistert seid und zu dem euch immer wieder etwas Neues einfällt
  • Fragt eure Familie, Freunde und Bekannten, ob sie noch Verbesserungsmöglichkeiten sehen
  • Überlegt euch, wer eure Kunden sein könnten. Passt das Produkt zu einem bestimmten Anlass oder zu einem bestimmten Stil oder Subkultur? Welche Personen könnt ihr für euer Produkt begeistern.

Mittwoch, 13. Januar 2016

BOHO SCHLAFZIMMER IN GEDECKTEN TÖNEN

Zurzeit gefallen mir besonders Boho Schlafzimmer in gedeckten Tönen. Da ich gerade dabei bin mein Schlafzimmer weiter zu dekorieren habe ich ein paar Inspirationen zum Thema Boho Schlafzimmer herausgesucht. Einen schönen weißen Betthimmel habe ich schon, welcher sich natürlich super für den Boho Stil eignet. Jetzt fehlen mit noch schöne Accessoires, wie kuschelige Decken und zwei passende Nachttische.


Gedeckte Töne und viel weiß finde ich für das Schlafzimmer sehr schön, da sie eine beruhigende Wirkung haben. Auch kleine natürliche Details, wie zum Beispiel der Blütenkranz oder Palmen finde ich toll. Leider wird es bei mir erstmal nichts mit Pflanzen, da ich ja immer wieder über die Semesterferien weg bin. Ansonsten hätte ich schon längst in jedem Zimmer ein oder zwei Pflanzen stehen. Die Quellen zu den Bildern findet ihr alle auf meiner "Where I like to live"-Pinnwand auf Pinterest. Zusammen mit vielen anderen Inspirationen zum Thema Wohnen. 

Sonntag, 10. Januar 2016

OUTFIT: WICKED MERMAID

Ganz hier in der Nähe gibt es einen großen See mit einem tollen Sandstrand. Dort war ich heute um dieses Boho Outfit zu fotografieren. Es hat sogar richtig Spaß gemacht, weil die Sonne nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder raus gekommen ist und sich so schön warm auf der Haut angefühlt hat. Sonst gibt es ja hier auch immer ziemlich starken Wind. Von dem sind wir heute auch verschont worden. Das ist jetzt der erste Beitrag seit Weihnachten. Die kleine Pause habe ich für mich und die Fh gebraucht.

Federkrone / Manousche
Kleid / Free People
Spitzen-Jacke / Mister Lady
Boots / Buffalo
Zottel Jacke / Pretty Attitude
Dabei habe ich auch viel über die Zukunft meines Blogs nachgedacht. In welche Richtung es im neuen Jahr gehen soll. Ich habe rausgefunden, dass mir tolle Inszenierungen und außergewöhnliche Outfits viel mehr Spaß machen, als ganz normale Alltags-Looks. Da habe ich viel mehr Freude am zusammenstellen und mir eine Foto Location dafür zu überlegen. Deswegen wird es im neuen Jahr eher außergewöhnliche Looks auf meinem Blog zu sehen geben. Das soll auch der Hauptaugenmerk meines Blogs sein. Neben Inspirations-Posts und persönlichen Beiträgen, die es weiterhin geben wird.