Sonntag, 29. März 2015

OUTFIT LEDERMIX & 60s

Der heutige Look ist inspiriert vom Stil der 60s. Vor allem findet man ihn bei meinem Augen-Make-Up und natürlich der Frisur wieder. Jedoch wollte ich den Look trotzdem modern halten und habe die Beehive-Frisur nicht ganz so hoch toupiert. Der Mantel ist eine Kombination aus klassischem groben Stoff mit einem Karo-Muster und Kontrastärmeln in Kunstleder.
Mantel / Fashion ID
Top / Topshop
Hose / Zara
Schuhe / Tamaris
Den Mantel habe ich bei Fashion ID gekauft. Dort gibt es noch bis zum 15.04 ein Gewinnspiel, bei dem ihr eine Shopping-Flatrate im Wert von 5000€ gewinnen könnt.
Den Mantel habe ich zu einer Kunstlederhose mit Ziernähten und Reisverschlüssen kombiniert. Dadurch wirkt der Look er cool und nicht zu elegant. Als Schuhe habe ich schlichte schwarze Pumps gewählt, die meiner Meinung nach gut zum Mantel passen.

Freitag, 27. März 2015

NEUE LIEBLINGS-SCHUHE IN METALLIC

Glänzend, Metallisch und ein cooler Schuh, da kann ich im Moment nicht widerstehen. Ich fand metallische Akzente ja schon immer schön, doch in diesem Frühjahr ganz besonders bei Schuhen. Ich habe mir deshalb mal ein paar schöne Modelle bestellt und sie in meinem kleinen Fotostudio in Szene gesetzt.
Sneaker von Mango über Zalando
Die Schuhe zeigen sehr gut, wie fassettenreich der Trend ist. Von sportlich über funky bis richtig edel ist alles dabei. Also kann man Metallic einfach den ganzen Tag über tragen. Morgens sportliche Sneaker in die Uni. Abends die ausgefallenen Creepers in die Bar und in die Disko dann die edlen Sandaletten.

Mittwoch, 25. März 2015

TIPPS FÜR LANGE GEFÄRBTE GESUNDE HAARE

Das Thema, zu dem ich am häufigsten in E-Mails gefragt werde, sind meine Haare. Dabei geht es natürlich um die Farbe, aber auch um meine Haar-Pflege. Die möchte ich euch heute vorstellen. Früher als kleines Mädchen hatte ich immer sehr verknotete Haare. Das Aufkämmen war eine echte Qual, trotzdem wollte ich mich auf keinen Fall von meinen langen Haaren trennen. Deswegen habe ich schon ziemlich früh damit begonnen sämtliche Haar-Tipps auszuprobieren.


Die Tipps, die ich euch heute gebe, sind also lange erprobt. In das ein oder andere Fettnäpfchen, im wahrsten Sinne des Wortes, bin ich bei meinen Haarpflege-Experimenten nämlich auch schon getreten. Einmal habe ich eine Ei-Olivenöl Kur in meine Haare gepanscht. Das Ganze war dann so fettig, dass ich nach vier mal Haare waschen hintereinander, immer noch aussah, als hätte ich drei Wochen nicht geduscht. Ein anderes Mal habe ich mir ein, so dachte ich, tolles Shampoo gekauft. Nur danach sahen meine Haare total platt aus. Nach ein paar Wäschen ist mir dann aufgefallen, dass es gar kein Shampoo sondern Conditioner war. Der sah nämlich exakt genau so aus, wie das Shampoo der Marke.

Sonntag, 22. März 2015

OUTFIT I WENN JETZT SOMMER WÄR

Heute morgen fielen wunderschöne warme Sonnenstrahlen auf mein Bett, als ich aufgewacht bin. Da hatte ich dann riesige Lust endlich mal wieder sommerliche Kleidung zu tragen. Deswegen gibt es heute ein Outfit, dass man so noch nicht draußen tragen kann, dass mir aber schonmal richtig gute Laune macht.
Blumenkrone / Manousche
Top / Topshop
Kette / Ebay
Jeans / Vintage
Schuhe / Sommerkind
Tasche / Casami-Leder
Für den Look habe ich meine Lieblings Vintage Hose mit einem Bauchfreien Top von Topshop kombiniert. Dazu gab es dann noch ein paar Boho Accessoires. Die Kette habe ich bei Ebay zufällig gefunden und sie nur für 3 Euro ersteigert. Ein echter Glücksgriff also.

Freitag, 20. März 2015

LECKERE SMOOTHIES MIT MANGO

Letzte Woche habe ich meinen neuen Standmixer bekommen. Natürlich habe ich dann gleich mal richtig losgelegt mit dem Gemixe und ganz viele verschiedne Sachen ausprobiert. Heute möchte ich euch meine drei liebsten Smoothies mit Mango zeigen. Mangos eignen sich einfach super gut für Smothies, weil sie nach dem Pürieren, eine tolle Konsistenz ohne Stückchen und Kerne haben.


Natürlich sind sie auch super gesund und schön süß. Also eine perfekte Grundzutat für viele Getränke. Der erste Smoothie ist eine Mango-Lassi. Ihr kenn ihn vielleicht aus dem Urlaub oder asiatischen Restaurants. 

Mittwoch, 18. März 2015

NEUES BLOG DESIGN

Wer die letzten Tage auf meinem Blog unterwegs war, hat sicher gemerkt, dass sich da das ein oder andere bewegt hat. Ein neues Blog Layout hatte ich schon länger geplant. Die letzten Wochen habe ich verschiedene Sachen ausprobiert und zuletzt ging es dann auch ganz schnell. Ich habe mir bei Etsy ein Blog-Layout gekauft. Dieses habe ich dann noch selber weiter angepasst.


Zusätzlich habe ich mir zwei Grafiken bei Shutterstock gekauft, die ihr in meinem Header seht und zusätzlich noch den Anker. Den Header habe ich aus Muscheln und Blumen zusammengebastelt. Die Grafiken habe ich danach noch farblich verändert. Das Bild in der Sidebar habe ich so ausgesucht, dass es zum Thema Meerjungfrau und farblich auch zum Header passt.

Sonntag, 15. März 2015

OUTFIT JEANS-HEMD UND LEDERLEGGINS

Vorgestern gab es für mich wieder ein wenig Seebrise. Der Strand war fast Menschenleer. Das ist natürlich eine schöner Umstand, um Outfits zu fotografieren. Nach den Fotos und einem kleinen Spaziergang sind wir wieder zurück gefahren und haben uns erstmal mit einem heißen Tee aufgewärmt.
Lederjacke / Warehouse
Jeans Hemd / H&M Man
Kette / HD Berlin
Lederleggins / Vero Moda
Schuhe / Buffalo
Als ich das Outfit zusammengestellt habe, habe ich mit dem Jeans-Hemd von meinem Freund begonnen. Der Gürtel macht es taillierter und femininer. Ergänzt habe ich es dann durch eine schwarze Lederleggins und Jacke. Als dezenten Hingucker habe ich noch einen Seestern an den Gürtel gepinnt und eine goldenen Kette angezogen.

Mittwoch, 11. März 2015

DIY BOHO KUH-SCHÄDEL MIT DEKO

Eine kleine DIY-Idee habe ich heute für euch. Es handelt sich um einen dekorierten Kuh-Schädel. Natürlich wollte ich in meinem Wohnzimmer keinen echten Schädel haben. Deswegen habe ich einige Zeit damit verbracht, einen künstlichen, aber trotzdem schönen Schädel zu finden. Ich bin dann hier fündig geworden. 

Dazu habe ich dann noch ein kleines Gesteck aus Blumen angefertigt, dass den Boho-Look noch zusätzlich unterstreicht.Die Blüten habe ich auf einem Geflecht aus Papierdraht angebracht. So dass ich den Schmuck auswechseln kann. Natürlich kann man die Blüten aber auch direkt mit Heißkleber anbringen.

Sonntag, 8. März 2015

WIR WARTEN

Wie warten. Auf endlich Wochenende. Wir warten auf den Sommer. Dann warten wir darauf, dass es endlich nicht mehr so unerträglich heiß draußen ist. Wir warten auf den Abschluss, den Studienplatz, die große Liebe. Wir warten darauf, dass es endlich perfekt wird. Doch nach jedem unserer ereichten Ziele und Träume ist es nicht vorbei. Denn es wird noch besser, wenn nur endlich dieses eine passieren würde.



Und das andere...Wäre es nicht viel schöner, statt auf das Wochenende zu warten, schon am Montag etwas zu machen, was einem Spaß macht? Wäre es nicht viel schöner statt auf den Sommer zu warten einfach jetzt raus zu gehen? Vergeuden wir nicht viele Stunden damit zu hoffen, dass es besser wird. Anstatt den Moment zu packen und das Beste daraus zu machen. Träume sind gut und Sehnsüchte auch. Das ist das, was einen antreibt.

Donnerstag, 5. März 2015

FAKE KURZE HAARE STYLEN + PASSENDES MAKE-UP

Für eine freche und coole Kurzhaarfrisur müsst ihr euch nicht gleich die Haare abschneiden. Eine einfachere Variante zum Testen, Bilder machen oder mit Hut sogar zum Ausgehen, zeige ich euch heute. Kurze Haare wirken finde ich besonders schön mit einem auffälligen Make-up. Ich habe zu den kurzen Haaren eine Kombi, aus rotem Lippenstift und softem Eyeliner, gewählt.

Haare

Bevor es mit dem Stylen los geht, legt euch einen Zopfgummi, 4-5 Haarspangen und Haarspray bereit. Kämmt die Haare zu einem Zopf mittig auf eurem Kopf. Also so einem richtigen Barbie-Zopf. Dann dreht ihr die Haare um den Zopf, als würdet ihr einen Dutt machen. Dreht so lange bis ihr die gewünschte Haarlänge erreicht habt. Jetzt fächert die Haare über eurem Kopf auf und fixiert diese mit den Haarspangen. Danach zupft das Ganze noch zurecht und besprüht die Frisur mit Haarspray. Mit einem Hut über dem Dutt-Knödel, kann man die Frisur auch super zum Weggehen tragen.